Logo

Verwehte Spuren - Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Veranstaltungszeit:

27.01.2019 14:00

Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Gerolzhofen, Bahnhofstraße 16

Veranstalter:

KulturForum e. V. Gerolzhofen

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag.

 

Verwehte Spuren – Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag.
Er bezieht sich auf den Tag der Befreiung des Vernichtungs-lagers Auschwitz-Birkenau, proklamiert durch Bundespräsidenten Roman Herzog.
Nicht nur im Bundestag findet eine Gedenkveranstaltung statt, auch dieses Jahr wieder in Gerolzhofen. 
Am Sonntag 27. Januar um 14.00 Uhr erfahren Sie diesmal mehr über die Schicksale der Frauen und zur Geschichte der Häuser, in denen sie lebten.
Stadtführerin Evamaria Bräuer begleitet den Rundgang mit Wissenswertem und beantwortet auch gerne ihre Fragen.

Veranstalter: KulturForum Gerolzhofen e.V.
Eintritt frei, Spenden für die Erinnerungsarbeit erbeten.


„Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken.“
(Dr. Roman Herzog, deutscher Bundespräsident 1994)
 

Zur bersicht