Logo

Jüdische Lieder von Sänger Igor Dubovsky zur Eröffnung der Ausstellung "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Veranstaltungszeit:

23.07.2022 19:30

Veranstaltungsort:

Erlöserkirche Gerolzhofen

Veranstalter:

evang. luth. Kirchengemeinde Gerolzhofen

Igor Dubovsky stammt aus Charkiw (Ukraine) und lebt seit 1999 in Deutschland. Seine Besonderheit ist die tiefe Basstimme. Er sind Lieder auf Hebäisch und Jiddisch und einige Lieder aus seinem klassischen Bass-Repertoire. Er begleitet sich selbst am Klavier.
Die Moderation mit Textübersetzung und Erläuterung macht Larysa Dubovsky.

In der Konzertpause besteht die Gelegenheit zum Betrachten der Ausstellung und um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Ausstellung findet vom 22. Juli 2022 bis 07. August 2022 in der evangelischen Erlöserkirche statt.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Zur bersicht